Accueil / Traductions / Deutsch (rche 4)

Deutsch

Wo sind denn die Vertorbenen?

Sylvie Queval Übersetzung Jean Gaspar   Unsere Erfahrungen nähren unsere Überzeugungen, unsere Gewissheiten beruhen auf Ansichten die   sich nicht nur auf die Vernunft allein begründen. Das Problem, das hier aufgegriffen wird, kann offensichtlich nur Gegenstand einer Überzeugung sein. Ohne ...

Lire la suite...

Exil

Rashad Übersetzung Jean Gaspar    Amtlich beschäftigen sich viele Wohltätigkeitsvereine  um die sogenannten „Einwanderer“ die eigentlich Flüchtlinge sind, auf der Flucht vor Krieg und Hungersnot. Manchmal setzen sich auch unsere Kirchen im selben Wirkungsfeld  ein , oft im Schatten. Anbei ...

Lire la suite...

Luther lesen

Marianne Carbonnier-Burkard Übersetzung Jean Gaspar Wir sind noch nicht zu Ende mit Luther. „Wir“ Christen, „wir“ Europäer, „wir“ aus dem Abendland, auf jeden Fall „wir“ Protestanten. Gegen 1517 hat der Theologe Luther eine neue Sprache gestaltet, eine neue Art, Christ ...

Lire la suite...

« Glaubst Du das ? »

Gilles Castelnau Übersetzung Jean Gaspar Glaubst Du das? Hatte Jesus Martha gefragt. Diese Frage ist aktuell in unserer Kirche die ein Glaubensbekenntnis zur Feier der Reformation neu schreiben will. Was mich betrifft, so antworte ich Christi mit Freude „ja“. Ich ...

Lire la suite...

Wie ist Jesus auferstanden?

Louis Pernot Übersetzungn Jean Gaspar Das Christentum behauptet mit Nachdruck, dass Christ sein auch bedeutet an die Auferstehung von Jesus zu glauben. Aber wie ist er auferstanden? Auf diese Frage gibt es eine Vielfalt von Antworten: manche glauben an eine ...

Lire la suite...

Eine zeitgemässe Familie

Henri Persoz Übersetzung gaspar.jean@wanadoo.fr Wir waren im Eurostar, Richtung London. Gegenüber, auf der anderen Seite des Mittelgangs, reiste eine englische Familie, gut bürgerlich; die Eltern und zwei kleine Mädchen, etwa 8 und 10 Jahre alt. Jede Mamsell hatte einen Kopfhörer, der ...

Lire la suite...

Gegen jede Art von Fanatismus kämpfe

Jean-Marie de Bourqueney Übersetzung Jean Gaspar Wenn man heute von Fanatismus redet, klingt das offensichtlich ganz besonders. Unsere Gesellschaft erregt sich über diese Frage und, so hoffe ich, beschäftigt sich damit nach den tragischen Ereignissen von Januar, Februar, November. Paris, ...

Lire la suite...

Für ein kritisches Evangelium

  Michel Barlow Übersetzung Jean Gaspar          Einige Leser von „Evangile et Liberté“ nahmen Anstoss am neuen Untertitel der Zeitschrift (Denken, Kritik ausüben, Glauben in aller Freiheit); Kritik ausüben schien ihnen nicht vereinbar mit christlichem Glauben.  In ...

Lire la suite...